Kursangebote / Kursdetails

Balfolk - so tanzt Frankreich

Ein Balfolk ist ein abwechslungsreicher Tanzabend in Frankreich und der Bretagne (dort heißt es FestNoz). In den letzten Jahren ist diese Tanzfreude auch in Deutschland und ganz Europa angekommen.
In unserem Kurs üben wir Paartänze wie Walzer, Schottisch, scottish impair, Mazurka und ungerade Walzer. Wir tanzen aber auch viele andere schöne Tänze aus der "Balfolk-Szene", die im Kreis (Branle) oder Kette (z.B. An Dro) , in der Gasse (Bourrée) oder mit Partnerwechsel (Chapelloise) getanzt werden.
Der Balfolk-Gedanke kommt aus Frankreich, deshalb gibt es viele traditionelle französische Tänze, aber es werden u.a. auch schwedische, portugiesische, baskische und englische Tänze getanzt. Die Grundschritte sind einfach und schnell erlernbar, damit die Tanzfreude garantiert ist. Inzwischen gibt es Balfolks fast überall in Europa und die Idee, dass Jung und Alt, Könner und Anfänger, miteinander tanzen und Spaß haben, macht die "Balfolk-Szene" so sympathisch und beliebt.
Alle Neugierigen sind willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Anmeldung von Einzelpersonen auf jeden Fall auch möglich.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: ZM35060

Beginn: Mi., 23.03.2022, 18:30 - 21:45 Uhr

Dauer: 2

Kursort: Haus der VHS, Raum Atelier

Gebühr: 52,00 €


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
23.03.2022
Uhrzeit:
18:30 - 21:45 Uhr
Wo:
Innere Heerstr. 6, Haus der VHS, Raum Atelier
Datum:
30.03.2022
Uhrzeit:
18:30 - 21:45 Uhr
Wo:
Innere Heerstr. 6, Haus der VHS, Raum Atelier



Abgelaufen


vhs Metzingen-Ermstal

Innere Heerstraße 6 | 72555 Metzingen 
Tel: 07123 9293-0
Fax: 07123 9293-30
E-Mail: info@vhs-metzingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr